endlich… ein blog ist nur eine verbale Zusammenfassung von clusterbaren URL

Bitte was ist ist ein Blog?? Nichts mehr als ein Notizblock? Eins der Probleme die man mittels eines web logs oder blogs lösen kann, ist sicherlich Problem der “verteilten bookmarks”, also die Nutzung mehrere browser auf mehreren Rechnern und die so stattfindende segmentierung der bookmarks.

Im wesentlichen gruppieren sich die bookmarks die man zu einem Thema heranzieht um das Thema, man hat eigene Ideen, oder muss nur einige Anmerkungen machen. All das führt zu einem guten blog entry, der zudem noch den Vorteil mit sich bringt, dass er (höchstwahrscheinlich) sehr lange im Netz verfügbar sein wird.

Was fehlt? Kontinuität durch Konsequenz!!