Trade Secrets Radio

Mit Ihrem podcast “Trade Secrets Radio” gehen Dave Winer & [Adam Curry][3] einen recht interessanten Weg um soetwas wie vorab-Werbung zu betreiben für Projekte die noch nicht existieren oder in einem sehr frühen brainstorming Stadium sind.

Die Taktik “geplanten Geheimnisverrat” zu begehen ist sicherlich eine Methode um stark interessierte Menschen dazu zu bewegen sich in ein Thema tief einzubringen oder aber andere Interessierte zu inspirieren. Ein weiteres Einsatzgebiet könnte die Koordination innerhalb von Kernteams von grösseren Communities sein. Es wäre vorstellbar, dass ein Archiv der Audioaufzeichnungen von Gesprächen der einzelnen Mitglieder des Kernteams erstellt wird auf das alle Mitglieder der Community dann zurückgreifen können. Dieses Vorgehen kann kompensieren, dass nicht immer alle Kernteammitglieder miteinander sprechen können.

[3]: http://live.curry.com/