application/rdf+xml

Vor und zurück, vor und zurück

Gestern abend habe ich das Gizmo Project gefunden, der Skype killer wie man so hört… Der Gizmo client steht momentan nur für Windows und MacOSX zur Verfügung, wird aber ab August auch unter Linux verfügbar sein. Also: sipgate’s x-lite aus, Skype client aus und gizmo an. Sieht gut aus und ist in der Tat genau wie Skype völlig ohne irgendwelche Konfigurationen benutzbar.

Erster Anruf geht zum echo service, erstaunlich gute Sprachqualität ist das Resultat, besser als bei einer X-Lite Installation und genau so gut wie bei Skype. Zweiter Anruf gilt meiner sipgate voice mailbox: geht auch gut, wenn man mal ausgefunden hat was die sipgate Vorwahl aus dem sipphone Netz ist: 1777, umgekeht ist es 000747 .

Fazit ist, dass ich einen neuen Versuch starten werde SIP zu nutzen, scheinbar hat sich sowohl die Bedienbarkeit eines clients als auch die Sprachqualität verbessert.


About this entry