Hard Winter Nights, Soloritt

In Ermangelung von Trainingspartnern habe ich heute eine kurze Runde allein gedreht, Ziel: kein hoher Puls. Auf Touren zur Löwenburg hoch habe ich teilweise in den harten Anstiegen einen Puls von 186 gemessen, das ist zuviel, für mein Alter sogar über dem sog. maximalen Puls. Heute deswegen eine Tour zum Lernen der Pulskontrolle – wunderschöne Deutsche Sprache.

Team: [GNU:]

total km: ca. 25

time driven: 1,45′

Heute also der maximale Puls bei 171 auf der graden Strecke entlang des Rheins und bei ca. 155 bergauf.