Lebenslänglich: ein Archiv

Heutzutage sammelt man immer mehr digitale Daten: E-Mail, Fotos, Musik, Texte… alles will und muss gespeichert werden, wenn man es sich für die Zukunft bewahren will. Zum einen ergibt sich daraus natürlich ein Platzproblem: wohin mit den Daten? Zum anderen aber auch ein methodisches Problem: wie sorge ich dafür das die unbenötigten Daten ins Archiv kommen? Das dritte grössere Problem besteht in der Indizierung der Daten im Archiv: eine Suche sollte sie finden, auch wenn sie grade nicht “online” zur Verfügung stehen.