die Frittebud hat auf, und das Semantic Web weiss es

Heute bin ich auf dem Weg durch die Stadt an der Frittebud vorbeigelaufen um die nächste aktuelle Speisekarte aufzunehmen, natürlich kommt diese erst morgen raus… Was aber viel wichtiger ist, die website der Frittebud ist online, sodass man die Speisekarte als PDF runterladen kann.

Die neu erkannten Daten müssen natürlich auch sofort in eine für Maschinen lesbare Form gewandelt werden, also habe ich mir nochmal angeschaut wie man Öffnungszeiten am bessten darstellt im Semantic Web. Der Opening Hours Use Case des ESW Wiki gibt hier einige Hinweise:

Es handelt sich offensichtlich um ein Restaurant, also sollte man dies auch dokumentieren, es empfiehlt sich das Chef Moz dining guide RDF Element Set

<pre> <Restaurant rdf:ID="DE/NRW/BN/frittebud-0"> <dc:title>Frittebud</dc:title> <Address>Franzstr. 43</Address> <Zip>53111</Zip> <City>Bonn</City> <Country>Germany</Country> </Restaurant> </pre> <p>

Diese Repräsentation ist natürlich nicht kompatibel mit dem vCard Format, aber dazu später mehr… Die nächste sinnvolle Information ist die geographische Position der Frittebud und, wenn wir schon dabei sind auch die Aussage, dass das Bla direkt um die Ecke ist. Beide Aussagen kann man mittels des WGS84 basierten Geo Vocabulars bzw. des GeoOnion Vocabulars treffen:

<pre> <Restaurant rdf:ID="DE/NRW/BN/bla-0"> <dc:title>Das Bla</dc:title> <Zip>53111</Zip> <City>Bonn</City> <Country>Germany</Country> </Restaurant> <Restaurant rdf:ID="DE/NRW/BN/frittebud-0"> <go:within_3_power_3_metres> <!-- 3^3=27 --> <rdfs:seeAlso rdf:resource="DE/NRW/BN/bla-0" /> </go:within_3_power_3_metres> </Restaurant> </pre> <p>

TODO: Dokumentation der Öffnungszeiten!

Weitere Informationen findet man auch in der kompletten [RDF/XML Datei][10].

[10]: http://b4mad.net/RDF/places.rdf